Dienstag, 13. November 2018

Luftpistolen-Bundesligateam weiter auf Erfolgskurs

Unser Luftpistolen-Mannschaft hat am letzten Wochenende in Berlin zwei klare 4:1 Erfolge eingefahren und liegt damit verlustpunktfrei auf dem zweiten Tabellenplatz hinter der Schützengesellschaft Wechmar, die nur einen Einzelpunkt mehr auf dem Konto hat.
Herausragende Leistungen waren die 375 Ringe von Fernando Jimenéz González und Henrik Schneider im zweiten Wettkampf gegen den sächsischen Kontrahenten BSGI Oelsnitz.
Die nächsten Duelle finden am 9. Dezember in Frankfurt/Oder statt.
Mehr Informationen unter www.bundesliga.dsb.de